Was ist Deporia?

Deporia ist ein neuer krypto coin nach den neusten technischen Möglichkeiten entwickelt. Das Besondere an Deporia ist, dass jeder Coin direkt mit einem reelen Wert verknüpft ist. Hinter Deporia steht ein Metalldepot mit einer Vielzahl verschiedener Metalle. Alle Metalle zusammen tragen den Wert des Deporia Coins.

Deporia Vorverkauf

Produktdetails

/images/productdetails1.png
Was für Metalle liegen im Depot?

Um den Wert des Depots über Jahrzehnte stabil zu halten, haben wir uns für eine breite Streuung entschieden. Zum Zeitpunkt des ersten Angebots liegen hochreine Gold-, Kupfer- und Nickelbestände im Lager. Im Laufe der Zeit wird das Kapital immer wieder nach oben korrigiert werden müssen. Mit der Zeit werden weitere Metalle der seltenen erden, Edelmetalle, Basismetalle und Nebenmetalle aufgenommen.

/images/productdetails2.png
Sicherheiten

Alle Metalle, die der Hinterlegung dienen, sind von namhaften Instituten analysiert, bewertet und eingelagert. Ein unabhängiger Notar bestätigt regelmäßig den Wert des Depots. Deporia ist politisch und wirtschaftlich unabhängig vom bestehenden Geldsystem. Jeder Coin ist im Verhältnis 1:1 hinterlegt. Die Metalle sind in einem besonders gesicherten und versicherten Lager in der Schweiz.

/images/productdetails3.png
Transparenz

Transparenz schafft Vertrauen. Deporia soll dem Nutzer ein Maximum an Transparenz bieten. Daher werden alle Daten auf der Deporia-Internetseite regelmäßig aktualisiert. Der einzige Kompromiss, der zwischen der Transparenz und den Versicherungen geschlossen werden musste ist die Verschwiegenheit über den Standort des Lagers und die Mengen der Metalle. Ein unabhängiger Notar, wird jedoch regelmäßig den Wert des Gesamtlagers bestätigen.

Coin

Zeitlinie

Informationen über den Deporia Vorverkauf und dem geplanten Start.

Coin Name: Deporia
Token-Plattform: Tendermint
Coin-Standard: ERC20
Maximale versorgung: 100.000
Verfügbar bei IPO 10.000
Vorverkaufsphase 1 Start 01.01.2020 50 Eur / Coin
Vorverkaufsphase 2 Start 01.01.2021 75 Eur / Coin
IPO Start Frühjahr 2021 100 Eur / Coin
Emissionsrate: 100 Eur / Deporia Coin

Münzverkaufserlös

Sie können hier die aktuelle Diagrammkarte nach Land Ihres Vorverkaufs sehen.

Prozess

Firmen Roadmap

Unsere Roadmap bisher, wir haben bereits mehr geplant für die Zukunft.

2018

Basis des Konzepts

2019

Vollständiges Konzept erstellen

2020

Beginn der Entwicklung

Das Team

Betreiber und Entwickler der Blockchain ist die Firma Coinhouse Ltd. Jahrelange Erfahrung im Bereich der Kryptowährungen und allen Programmiersprachen machen sie zum Herz von Deporia.

Alle Metalle werden vom deutschen Institut für Seltene Erden und Strategische Metalle ausgesucht, analysiert und bewertet. Ein wichtiger Berater für die langfristig ausgelegte Werthaltigkeit der hinterlegten Metalle.

Die Transparenz wird durch Gate to Baltics gesichert. Ein Expertenteam für Kryptowährungen aus Anwälten und Notaren sichert die Transparenz gegenüber den Nutzern.

Frag irgendwas

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigst gestellten Fragen in Bezug auf Deporia. Sollten Sie Ihre Antwort nicht finden, schreiben Sie uns bitte über unser Kontaktformular an. Unser Team wird Ihnen gerne alle Fragen zu Deporia beantworten.

Was für Metalle sind hinterlegt?
Zum ICO befinden sich Gold, hochreines Kupfer und hochreines Nickel im Bestand. Im weiteren Verlauf ist geplant Metalle der Platingruppe, Seltene Erden und strategisch wichtige Metalle hinzu zu fügen.
Wofür werden die Einnahmen von Deporia verwendet?

10% der Einnahmen werden für administrative Aufwendungen der Deporia verwendet.

10% der Einnahmen dienen der Aufrechterhaltung des Netzwerks, Blockchain, Sicherheit, störungsfreier Betrieb und regelmäßigen Verbesserung von Deporia.

80% der Einnahmen werden gesammelt um regelmäßig neue Metalle für das Deporia Depot zu kaufen, die Lager- und Versicherungsgebühren zu bedienen.

Wird das Coin-Volumen des Deporia Coins erhöht werden?
Im Laufe der Zeit werden weitere Metalle gekauft. Mit jedem Kauf wird der Wertzuwachs notariell bestätigt und es werden entsprechende Anzahl von neuen Coins hinzugefügt. Die Menge der neuen Coins entspricht jedesmal der Menge an EURO im Verhältnis 1:1.
Welche Wertigkeit haben die Metalle im Depot?
Die Metalle im Depot entsprechen in ihrem Wert 1:1 dem Wert in einer FIAT Währung bei Emission.
Kann der Preis eines Deporia Coins ansteigen?

Der Deporia Coin kann durch zwei Wege ansteigen:

1. Weitere Metalle gelangen in das Depot. Jedesmal, wenn weitere Metalle eingebucht werden, erhöht sich zu gleichen Anteilen das Coinvolumen und der Coinpreis.

2. Durch den geregelten An- und Verkauf von Coins bedingt durch eine, mit der Zeit steigende, Akzeptanz wird der Preis ansteigen.

Gibt es einen Verkaufsprospekt?
Deporia ist der erste Security Coin in Europa, der einen europäischen Verkaufsprospekt hinterlegt hat.
Wo kann ich den Deporia Coin in FIAT Währungen (staatliche Währungen) umtauschen?
Die Crypto Handelsplattform Coinhouse.one begleitet Deporia bei ihrem Angebot. Auf der gleich lautenden Internetseite www.coinhouse.one können Deporia Coins gekauft und wieder verkauft werden. Mit der Zeit werden mehrere Crypto Handelsplattformen dazu kommen, so dass hoffentlich sehr bald ein globales Netz entsteht.
Welche Technik steht hinter Deporia?
Im Gegensatz zu den meisten „Crypto Währungen“ ist Deporia ein eigenständiger Coin, mit einer eigens entwickelten Blockchain und einem eigenen globalen Netzwerk. Alle Zertifikate und Protokolle entsprechen der neusten Entwicklertechnik.
Gibt es die Möglichkeit Deporia Coins wie andere Coins zu „Minen“?
Nein, das Volumen der Deporia Coins kann NUR durch Wertzuwachs im Depot erhöht werden. Fremde Nodes (die Zeugen) erhalten dennoch eine Bezahlung. Diese stammt allerdings aus dem Bestand der Coins. Es werden für eine Bezeugung keine neuen Coins generiert.
Gibt es große Coin-Positionen im privaten Besitz?
Nein, in den pre-ICO Finanzierungsrunden werden maximal 300.000 Coins ausgegeben. Beim ICO werden 15 Millionen Coins (einschliesslich der 300k) angeboten. Dies entspricht der Depotwertigkeit von 1,5 Milliarden EURO beim ICO. Alle Coins werden, nach Abzug der Administrativen- und Entwicklerkosten, verwendet um neue Metalle zu erwerben um den Wert des Coins nachhaltig zu sichern.
Was ist der Unterschied von Deporia zu anderen Coins?
Deporia hat als einziger Security Coin einen hinterlegten Verkaufsprospekt und einen notariell bestätigten reellen Gegenwert.
Bei welchen Handelsplattformen für Crypto-Währungen kann ich Deporia Coins kaufen?
Anfänglich nur bei dem emittierenden Haus, der Coinhouse.one. Jedoch kann jede Handelsplattform der Welt beim Coinhouse.one anfragen und bekommt nach positiver Prüfung einen eigenen Node zum Betrieb eigener Wallets.
Hat die Deporia Blockchain eine Schnittstelle für externe Entwickler?
Die Deporia Blockchain wird von Anfang an eine einfache Schnittstelle für externe Entwickler zur Verfügung stellen. Weiterentwicklung ist wichtig, daher haben wir eigens für externe Entwickler einen Ansprechpartner.